Kultur
deraxolotl

DER AXOLOTL

Ein Straßenopfer der Gegenwartsliteratur. Ist nicht schon alles gesagt zu „Axolotl Roadkill“, das wahlweise als literarisch hochrangige Neuentdeckung gefeiert oder als Skandal-Buch verdammt, vor allem aber sehr erfolgreich gehandelt wird und deshalb seit Wochen in den Bestsellerlisten steht?

Nein. Das Interessanteste an diesem hoch assoziativen, atemlosen und Kopfschmerzen verursachenden Roman wurde nur am Rande erwähnt, und dann oft auch noch falsch. Sein Titelheld: der Axolotl.

Von Heiko Werning

pfeil_gruen Den vollständigen Artikel finden Sie in der 1. Ausgabe von ZOÓN.
 
kuh

MIT DER KUH AUF DU UND DU

Am Anfang war die Kuh. Sie ist wohl die älteste Freundin des Menschen; und durch das jahrtausendelange Zusammenleben haben die Kühe in unserer Umwelt, unserer Kultur und selbst im menschlichen Genom ihren Hufabdruck hinterlassen.

Die alten Ägypter etwa glaubten, dass das Firmament über ihren Köpfen in Wirklichkeit der Unterleib einer gewaltigen Himmelskuh sei: Sie trug den Sonnengott Re auf dem Rücken und brachte die fruchtbaren Wasser des Nils hervor.

Von Florian Werner

pfeil_gruen Den vollständigen Artikel finden Sie in der 1. Ausgabe von ZOÓN.
 

Page 2 of 2